Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

BDKJ-Fahrradwallfahrt - entfällt

12.06.2020 bis 13.06.2020

Die Wallfahrt startet in Herbstadt und führt über Alsleben und Heldburg nach Seßlach. Hier legen wir unsere Mittagspause ein. Von Seßlach fahren wir durch den Itzgrund nach Reundorf. Dort stellen wir die Fahrräder ab und gehen nach dem Nachmittagskaffee die letzen ca. sechs Kilometer zu Fuß nach Vierzehnheiligen. An verschiedenen Stationen auf dem Weg halten wir an, um gemeinsam zu singen und zu beten, zu entspannen und zu reden! In Vierzehnheiligen angekommen, ziehen wir traditionell mit der Musikkapelle in die Basilika ein und nach einer kurzen Andacht werden die Zimmer im Wallfahrerheim bezogen. Im Anschluss schließt sich das Abendessen und ein kleines Abendprogramm an. Danach ist Zeit für gemütliches Zusammensein. Der Abschluss des Tages bildet die Abendandacht.
Am zweiten Tag der Wallfahrt feiern wir nach dem Frühstück, um 9:00 Uhr, unseren Wallfahrtsgottesdienst in der Basilika. Im Anschluss daran laufen wir zurück nach Reundorf, wo wir unsere Wallfahrt mit einer kurzen Andacht um ca. 11:30 Uhr abschließen werden. Da unsere Wallfahrt in Reundorf endet, musst du die Rückfahrt bitte selbst organisieren. Aufgrund der zunehmenden Nachfrage nach dem Radanhänger und der daraus knappen Kapazität, bieten wir eine Reservierung mit der Anmeldung an (bei Bedarf ankreuzen). Die Reservierung erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldung. Wir geben dir dann vor der Wallfahrt bescheid, ob der Platz für dich reserviert ist.
Wir würden uns sehr freuen, dich bei der Wallfahrt zu sehen und den Weg zusammen mit dir zu fahren und zu gehen.

Für das Wallfahrtsteam:
Samuel Balling (Wallfahrtsführer)

UPDATE (29. April 2020)
Die Corona-Pandemie fordert auch uns vom Vorstand des BDKJ Rhön-Grabfeld sehr heraus. Wir haben in den vergangenen Tagen mit uns gerungen, ob die Fahrradwallfahrt von Herbstadt nach Vierzehnheiligen am 12./13. Juni 2020 stattfinden kann. Nach reiflicher Überlegung sind wir nun zu dem Schluss gekommen, dass wir die diesjährige Wallfahrt zu unserem größten Bedauern absagen müssen. Uns leitet bei dieser Entscheidung eine weitreichende Planungsunsicherheit, sowie der Gedanke, dass die Gesundheit unserer Teilnehmer an oberster Stelle stehen muss. Wir hoffen auf euer Verständnis und freuen uns schon sehr auf die Fahrradwallfahrt 2021, bei der wir euch hoffentlich wieder zahlreich begrüßen dürfen.

 

Weiterführende Informationen

Zeitraum
Beginn:  12.06.2020 | 07:00 Uhr
Ende:  13.06.2020 | 12:00 Uhr

Downloads zur Veranstaltung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung